Wetter- und Warnlagebericht für die Region Donau-Iller

 

ausgegeben am Samstag, 16. Februar 2019, 09:30 Uhr.

 

 

Am Samstag erneut viel Sonne und sehr mild.

 

 

Wetterlage

Ein umfangreiches Hoch über Mitteleuropa bestimmt in den kommenden Tagen das Wetter im Süden Bayerns.

 

                                                        

Wetterwarnlage

Derzeit keine markanten Wettergefahren.

 

 

Wettervorhersage

Am Samstag gibt es erneut viel Sonne, gebietsweise auch wenige Schleierwolken. Bei einem schwachen Wind aus unterschiedlichen Richtungen wird es mit Temperaturen bis 14 Grad sehr mild.

 

In der Nacht zum Sonntag ist der Himmel erneut klar bei Tiefstwerten um -2 Grad.

 

Am Sonntag scheint, nach einem dunstigen Tagesbeginn im Donauumfeld, ganztägig die Sonne. Die Temperatur steigt auf Werte bis 13 Grad, der schwache Wind weht um Ost.

 

In der Nacht zum Montag ist es meist wolkenlos bei Frühwerten um -2 Grad.

 

Am Montag ist es, abgesehen von morgendlichem Nebel oder Hochnebel, sonnig. Nachmittags klettern die Temperaturen auf Werte bis 12 Grad. Der schwache Wind weht aus Südost.

 

In der Nacht zum Dienstag ist der Himmel klar, die Luft kühlt bis auf -3 Grad ab.

 

Am Dienstag nach Auflösung von Nebel oder Hochnebel zunächst häufig Sonne, nachmittags einige Wolkenfelder. Die Höchstwerte liegen bei 10 Grad, der schwache bis mäßige Wind weht aus Süd bis West.

 

In der Nacht zum Mittwoch ist es wechselnd bis stark bewölkt, gebietsweise fällt etwas Regen bei Tiefstwerten um 1 Grad.

 

Weitere Aussichten

Ruhiges, sonniges Hochdruckwetter, tagsüber mild, nachts leichter Frost.

                                

 

Quelle
Deutscher Wetterdienst, Regionale Wetterberatung München

 

Lokale Zusammenstellung
Hans-Peter Schneider, Mindelheim