Wetter- und Warnlagebericht für die Region Donau-Iller

 

ausgegeben am Dienstag, 21. August 2018, 21:30 Uhr.

 

 

Am Mittwoch viel Sonne und lockere Quellwolken. Zum Abend hin lokale Gewitter möglich.

 

 

Wetterlage

Unter Hochdruckeinfluss wird heiße und etwas feuchtere Luft nach Südbayern geführt.

 

 

Wetterwarnlage

Am späten Mittwochnachmittags und abends lokale Gewitter möglich.

 

 

Wettervorhersage

Am Mittwoch wird es bei viel Sonne und lockeren Quellwolken wieder heiß. Zum Abend hin können sich von den Alpen her einzelne Gewitter ausweiten. Die Temperatur erreicht Höchstwerte bis 32 Grad. Es weht ein schwacher Wind aus unterschiedlichen Richtungen, bei Gewittern sind Sturmböen nicht ausgeschlossen.

 

In der Nacht zum Donnerstag ist es teils wolkig. Die Frühwerte liegen bei 17 Grad.

 

Am Donnerstag gibt es Sonne und Wolken. Nachmittags muss häufig mit Schauern und teils kräftigen Gewittern gerechnet werden. Die Höchstwerte liegen bei 29 Grad. Der schwache bis mäßige Wind weht aus südwestlichen Richtungen, bei Gewittern mit Gefahr von Sturmböen.

 

In der Nacht zum Freitag ist es wechselnd bewölkt, die Schauer- und Gewittertätigkeit nimmt lässt nur langsam nach. Es kühlt ab auf Werte um 16 Grad.

 

Am Freitag gibt es morgens einzelne, im Tagesverlauf häufige Schauer und Gewitter, dabei kann heftiger Starkregen auftreten. Sonst regnet es zeitweise. Im Laufe des Nachmittags stabilisiert sich das Wetter wieder von Nordwesten her. Es ist mit Werten um 23 Grad mäßig warm. Der Westwind tritt mit starken bis stürmischen Böen auf.

 

In der Nacht zum Samstag ist es wolkig. Dazu kühlt es markant auf Werte um 11 Grad ab.

 

Weitere Aussichten

Am Wochenende unbeständig und kühl mit Regen und Regenschauern. Kommende Woche leicht wechselhaft, aber wieder wärmer.

 

 

Quelle
Deutscher Wetterdienst, Regionale Wetterberatung München

 

Lokale Zusammenstellung
Hans-Peter Schneider, Mindelheim