Wettervorhersage für den Bereich Unterallgäu

 

ausgegeben am Dienstag, 11. August 2020, 10:02 Uhr.

 

 

Am Dienstag wieder Hochsommerwetter, nachmittags und abends Gefahr lokaler Hitzegewitter.

 

 

Wetterlage

Unter schwachem Hochdruckeinfluss wird die sehr warme bis heiße Luft zunehmend feuchter.

 

 

Wetterwarnlage

Am Dienstagnachmittag und abends treten lokal einzelne Hitzegewitter auf.

                                                                                                                 

 

Wettervorhersage

Am Dienstag scheint die Sonne, im Tagesverlauf vermehrt von Quellwolken begleitet. Nachmittags und abends treten einige, zum Teil auch kräftige Schauer und Gewitter auf. Mit Höchstwerten bis 30 Grad bleibt es weiterhin sehr warm bzw. heiß. Es weht ein zunehmend mäßiger Wind um Ost, bei Gewittern mit stürmischen Böen.


In der Nacht zum Mittwoch klingen auftretende Schauer und Gewitter zügig ab, nachfolgend bleibt es teilweise klar, gebietsweise auch neblig. Es kühlt auf Werte 17 Grad ab.


Am Mittwoch gibt es einmal mehr viel Sonne, zeitweise von lockeren Wolkenfeldern begleitet. Nachmittags sind lokale Schauer und Gewitter möglich. Die Tageshöchstwerte liegen bei 27 Grad, dazu weht ein schwacher bis mäßiger Wind um Ost.


In der Nacht zum Donnerstag ist der Himmel meist klar, die Tiefstwerte liegen bei 16 Grad.


Am Donnerstag ziehen nach einem meist sonnigen Beginn von Südwesten her einige Wolken auf, die nachfolgend für Schauer und Gewitter sorgen. Die Temperaturen erreichen Werte bis zu 30 Grad, der schwache bis mäßige Wind weht aus vorwiegend südlichen Richtungen, bei Gewittern mit Gefahr von Sturmböen.

 

In der Nacht zum Freitag ist es wechselnd bewölkt, gebietsweise fällt schauerartiger und gewittriger Regen. Die Frühwerte liegen bei 16 Grad.

 

Am Freitag gibt es mehr Wolken als Sonne. Vormittags fällt zeitweise Regen, im weiteren Tagesverlauf gibt es wiederholt Schauer und Gewitter. Die Höchsttemperaturen liegen bei 23 Grad, abseits von Gewittern weht ein schwacher bis mäßiger Westwind.

 

In der Nacht zum Samstag ziehen die Niederschläge allmählich nach Osten ab, nachfolgend gibt es Auflockerungen. Die Temperaturen gehen auf Werte um 16 Grad zurück.

 

 

Wettertendenz                                                                                                             

Das schwüle und gewitteranfällig Wetter bleibt vorerst erhalten.

 

 

14-Tage-Wettertendenz >>>

 

Gefahrenindex für Wetterfühlige >>>

 

 

 

Quelle
Deutscher Wetterdienst, Regionale Wetterberatung München

 

Lokale Zusammenstellung
Hans-Peter Schneider, Mindelheim